WBCE CMS

WBCE

Way better content editing

This is an example of a HTML caption with a link.

WBCE ist ein einfach zu bedienendes Content-Management-System auf PHP/MySQL-Basis. Das Open-Source CMS ist kostenlos für den privaten und kommerziellen Einsatz. Eine aktive und engagierte Community entwickelt das CMS WBCE fortlaufend weiter und leistet im Forum zum CMS freundlich und kompetent Support.

WBCE stand ursprünglich für "WebsiteBaker Community Edition", da es zunächst nur eine Weiterentwicklung von WebsiteBaker 2.8.3 SP4 war. Mit der Version 1.1 führt WBCE neue Features und Funktionen ein, bietet ein hohes Maß an Sicherheit und ist weit mehr als einfach nur ein "Bugfix". Way Better Content Editing: darunter verstehen wir ein zeitgemäßes Backend, einfachste Benutzbarkeit und hohe Flexibilität. Willkommen bei WBCE!

Download Version 1.1.6

 

 

WBCE-Blog

Aktuelle Themen im WBCE-Forum

letzte Aktualisierung: Sonntag , 4. Dezember 2016 , 04:49
Mindestlänge von Benutzernamen neuerdings >2 ?
. . . gedankt
mpForm
Hi, ich habe zwei Bugs entdeckt:1. Beim Upgrade von 1. 2. x auf 1. 3. x werden die Allgemeinen Einstellungen fehlerhaft übertragen. 2. mpForm hat Probleme beim versenden von längeren Texten die auf mehrere Absätze aufgeteilt sind. Der Absender bekommt die Bestätigungsmail aber der Siitenbetre…
jQuery Icons
Du meinst diese UI-Icons? Die sind dafür ausgelegt, als CSS-Slices eingefügt zu werden. Dafür müsstest Du dann der Klasse back-to-top noch eine passende feste Größe mitgeben (habs mir jetzt nicht so genau angeschaut, 16x16 oder 20x20 Pixel) und dann über background-position den Slice entspre…
mod_multilingual / Multilingual Switcher
stefanek wrote:War es bisher immer so, dass wenn man auf diesen Link klickt, ALLE vorher gemachten Verknüpfungen auf zurückgesetzt  werden?Ich hab's mal auf meine beiden Webseiten getestet, die Funktion öffnet per target="_self" eine weiße Seite (was nicht sehr schön ist) mi…
Umstellung auf https ?
@florian>>DatenschutzrichtlinienIst angekommen, keine Gesetzesvorgaben.   Dachte schon, hätte was verpennt. Dank für die Aufklärung, Evaki.

Weitersagen!

Social Media: